Montag, 14. April 2014

noch mehr Püppchen...Marktvorbereitungen...

Unglaublich wie schnell die Zeit verstreicht, schon ist es Mitte April -nur noch 2 ,5 Wochen zur Kur und somit höchste Zeit meinen Koffer zu füllen, nicht nur den zum verreisen, sondern auch den für die Koffermärkte danach...
Am Wochenende war ich demnach fleißig und habe eine Menge geschafft: 6 Milkataschen, Haarspängchen (davon kann man nie genügend haben...), ein Püppchen, 2 Meerjungfrauenpüppchen fast fertig und den Prototypen meines Stöffchenmädchens (eigentlich würde ich sagen der Typ der Puppe ist eine Lumpenpuppe- das wäre aber ein nicht so hübsches Wort für dieses hübsche Mädel :))

Ein paar kleine Änderungen werde ich bei der nächsten Puppe vornehmen, ansonsten gefällt sie mir sehr gut und hat eine schöne Größe mit 28cm und ein gutes Tragegefühl...mir war wichtig auch Puppen zu machen die keine Kleider brauchen (nicht nur weil ich ungern diese winzigen Puppenkleider nähe), damit auch kleinere Kinder gut damit spielen können. Kleider für die Puppe kann man später immer noch nähen/stricken....
Außerdem ist noch ein Willmit-Püppchen entstanden es ist recht klein (10cm) und aus den gleichen Schnitt wie das grüne Zwergenkind im Zaubersäckchen, diesmal mit Zöpfen...eine kleine Madame...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen