Mittwoch, 16. Juli 2014

Kunst.Hand.Werk bei der Nacht der Kultur in Göttingen am 04.07.2014


Es war ein schöner warmer Sommertag mit einer lauschigen Sommernacht.
 Ich war am 04.07.2014 in Göttingen beim Kunst.Hand.Werk während der Nacht der Kulturen dabei.
Obwohl Fußball-WM-Spiel war, waren viele Menschen gekommen um durch die schöne Altstadt zu schlendern. Mein Standplatz war direkt am Wilhelmsplatz, wo den ganzen Abend tolle Musik lief und zur guten Stimmung beitrug. Und nette Nachbarn hatte ich auch...
Es war mein erster Markt mit sooooo einem großen Standplatz: Der Veranstalter rief mich an und sagte:" Sie haben einen Platz 3x3m, bitte bringen Sie einen Pavillion mit..." 3x3 Meter ?, ich bin ja sonst in Koffermarkt-maßen unterwegs...eine echte Herausforderung! Aber die sind ja bekanntlich dafür da angenommen zu werden. 
Also habe ich mein Sortiment ordentlich erweitert und mit der tollen Hilfe von FrauSchwiegermutterSchnittchen Auf- und Abbau gestemmt...

So sieht das Sortiment meiner kleinen Spielzeugmanufraktur nun aus:

Kissen mit Namen, Leseknochen, Haarspangen

Erdbeekinder, Erdbeeren und Schnuffelwichtel

Meerjungfrauenpuppen, Schneckenkinder und Wachstuchschiffchen

Mitnehmstraßen, Zaubersäckchen mit Püppchen


Babypuppe, Strickpüppchen, Puppen, Zaubersäckchen

Zauber- Seifenblasen mit Glitzer-Puster, Wachstuchschiffchen und Meerjungfrauenpuppen

Mitnehmwiesen und Mitnehmmaltische

Das Markttreiben macht mir unglaublich Spaß, auch wenn für Spielzeug die Wintermärkt "spannender" sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen