Donnerstag, 6. November 2014

***Sonder-RUMS #45/14*** I Love Lillestoff


Es ist wieder RUMStag...diesesmal mit einem Sonder-RUMS...

Ist das wirklich schon 4 Wochen?
Mir kommt es vor als wäre es erst das letzte Wochenende gewesen...

Mitte Oktober fand das erste Lille.Stoff.Festival 
Lillestoff statt und ich durfte dabei sein.

Schon seit der Anmeldung fieberte ich dem Wochenende entgegen und  die Woche davor fühlte sich an wie der Tag vor Heiligabend...
Ich hatte mich recht schnell dafür entschieden "nur" den Samstag dabei zu sein: Familie, Studienabschluss, Arbeit und FrauSchnittchen sind schon ein ganz ordentliches Päckchen, da brauchen wir alle den freien Sonntag...

Umsoschöner, dass HerrleinSchnittchen, der meine Hibbelei ja mitbekommen hat, dann fragte ob ich nicht doch das ganze Wochenende dabei sein will...Was ein Schatz!

Ich bin dann aber doch "nur" Samstag da gewesen,
 dafür mit der wundervollen Begleitung meiner besseren Hälfte Carolin...welch' ein Geschenk, wenn die weltbeste Freundin auch so nähverrückt ist...


Also starteten wir Zwei am Samstag morgen um 7.30 h!!!
Da wir schon ein paar mal bei Lillestoff im Direktverkauf waren, war der Weg bekannt
und so erreichten wir sicher unser Ziel.

Direkt am Eingang trafen wir die ersten bekannten Gesichter...
Was eine Freude, die viele liebe Menschen, für die ich probenähe, mit denen ich mich in diversen Facebookgruppen austausche, endlich einmal fest in die Arme schließen zu können, war unbeschreiblich. Nie hätte ich gedacht, dass sich aus meiner Näherei heraus solche wunderbaren Kontakte ergeben. Ich drücke Euch virtuell noch einmal ganz fest...

Und so sah es in der Messehalle aus:




Ehrlich, ich habe den ganzen Vormittag meine Kamera mit mir herumgeschleppt...scheinbar aber vergessen zu fotografieren...;-)

Dafür habe ich liebe Menschen getroffen, Kaffee getrunken, Kuchen gegessen und meine Nähmaschine aufgebaut- Ja, die hatte ich tatsächlich mit und wisst ihr was? Ich habe sie sogar benutzt...

Da mir schon klar war, dass ich keine Riesen-Projekte an so einem Tag zu Stande bringe.
Habe ich für mich eine Charly Astronautenmütze von Hedi näht genäht...eigentlich eine Kindermütze, die mir aber sooo gut gefallen hat, das ich sie für mich vergrößert habe...bis auf das Knopfloch habe ich sie auch fertig bekomme...sie ist ja ein ratzfatz-Projekt!
Ich bin ganz verliebt in die Kombi graue Streifen-lilablaue Hirsche- außenliegende lila Overlocknaht...



Zwischendurch musste natürlich jede mal an den meterlangen Tischen
 mit dem Stoffverkauf vorbeistreicheln...


natürlich blieb es nicht beim Stoffstreicheln, so macher hat ganz leise "Mama" zu mir gesagt:


und es gibt auch schon geplante Projekte damit: der tollen Dicky-Birds-Stoff wird das Futter einer Kuschelfleece-Ira als Longjacke, die DancingintheRain-Drops und der tolle graumelierte Interlock werden eine Alma für Fräulein und eine Frau Alma für mich und der Lovetosew und der Ringeljersey ein Langarm-Wickelkleid...Und der petrolfarbene Jersey ist eine Ira für meine Schwester geworden.


Am nachmittag habe ich einen Workshop zu Thema: Spielzeug sicher herstellen 
bei Nadja Lüders vom Verein Wir machen Spielzeug e.V. gemacht und sehe nun etwas klarer durch den Paragraphenjungle.
Vorort gab es einen kleinen Materialverkauf von Zwergengrün mit den schönsten Puppenhaarwollen, die ich je gefühlt habe, davon müssten natürlich welche mit...


und es gabt einen wundervollen Goodie-Bag von Lillestoff für jede von uns...
Habt ganz herzlichen Dank für diese tolle Überraschung und die spitzen Organisation!

Aus diesem wohl kuscheligsten Lillestoff überhaupt, ist dieses hier entstanden:


Ein Schlüppa von Schnittgeflüster mit seitlicher Raffung...:-)



und Frau Liebstes hat uns auch überrascht...Vielen Dank!

Seid ihr noch da?
Jetzt mag ich Euch nämlich noch schnell mein Outfit zeigen, dass ich mir für das Lille.Stoff.Festival genäht habe:


Ein selbstgebasteltes Frau Madita Kleid von Hedi näht, dass ich doch bis in die Nacht um 1Uhr genäht hatte und mit dessen finalen Sitz ich erst letzte Woche zufrieden und fertig war.
Ich habe die Frau Madita einfach verlängert, dann auseinandergeschnitten den petrolfarbenen Bund eingesetzt und final noch einen Tunnelzug in die Taille gesetzt. 
Den Kragen habe ich nach meinem Kuschelkragen-Tutorial mit überlappender offener Seite gearbeitet...zum Kontrast habe ich die petrolfarbenen Nähte nach außen verlegt.



Zum Drüberziehen, habe ich mir eine Ira von erbsünde aus einem kuscheligen Strick genäht...
Ich liebe die Grau-Weiß-Petrol-Kombination sehr...

Sooo und nun gehe ich mal schauen was die anderen so geRUMSt haben...

Liebe Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen

Kommentare:

  1. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was mir am besten gefällt - Charly, Frau Madita, Ira oder der Schlüpper - alles ist toll!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid, steht dir super!!! Der Schlüpper mit der seitlichen Raffung ist ja total genial!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Super Outfit.... sieht total bequem aus, und wird mit der Strickjacke richtig schick!!! Die lange Nähzeit hat sich gelohnt, was!?!?
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz tolles Outfit hast du dir für das Festival genäht.
    Den "I love Lillestoff" habe ich auch noch hier liegen. Bin mir aber noch nicht sicher, was ich draus zeubern werde :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass es immer noch Berichte über das Wochenende gibt. Ich schwelge immer noch gerne in Erinnerungen.... Hach, war das schön!
    Nur schade, dass wir uns nicht getroffen haben!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das holen wir beim nächsten Mal nach...versprochen! Irgendwie ware unsere Workshop so richtig entgegengesetzt, oder? Dann bleibe ich auch beide Tage...LG Anja

      Löschen