Sonntag, 25. Januar 2015

Mutter und Tochter im Heavy-Rotation-Aqua-Partner-Look

*Werbung*

Nachdem ich mich im letzten Dezember schon so riesig
 über den tollen OPTIK-Stoff* von Astrokatze gefreut habe...
durfte ich den "Heavy Rotation" auch noch probevernähen
und das sogar in beiden Farben...1000Dank! man kann sich garnicht vorstellen wie sehr wie diese Stoffe lieben...

Als ich das Paket geöffnet habe, war das Fräulein dabei und ich hatte wirklich Schwierigkeiten,
ihr den Stoff wieder wegzunehmen...
"...der ist doch für mich...bestimmt! Genau meine Lieblingsfarbe..."

Kuschelstoff, der gleich beschlagnahmt wird...
"Ääähm...nö, der ist für mich..."

Riesen Dramen!!!
(Wer auch ein bezaubernes neunjähriges Wesen zu Hause hat kennt das...;-))


ich böse Mam...


Doch dann schlug das Schicksal zu...

oder ich sollte spät abends nicht mehr zuschneiden...

Es war ganz klar aus dem Stoff muss ein Sommerkleid genäht werden...
genau so luftig und leuchtend, wie die Farbe Aqua.

Es wurde ein Superbia-Invidia-Kleid von erbsünde...
Diese Kombi habe ich im letzten Sommer schon einmal genäht und sehr oft getragen...
durch den luftigen Schnitt einfach nur perfekt für mich...


Allerdings habe ich beim zuschneiden nicht aufgepasst und statt des Superbia Oberteils die langen Ärmel für die Superbia ausgeschnitten...

Ich hätte mir eigentlich denken müssen, dass das es ein wenig schmal aussieht...

Oje-Panik- was nun...??
Denn in meiner Freude hatte ich immer einen "Oberteil-Ärmel" und einen Rockteil nebeneinander auf die volle Breite gelegt...

Mit ein bisschen schieben habe ich, dann doch tatsächlich die beiden fehlenden Oberteile noch herausbekommen...Was ein Glück...


Denn aus den beiden falschen Ärmelteilen habe ich doch noch ein Superbia-Top fürs Tochterkind gebastelt...


und meine Lieblings-Tango-Schuhe habe ich ihr dann für das Fotoshooting 
auch noch zeitweise geliehen...


So gehen wir beide mal wieder im Sommer im Partnerlook...



Wer den Stoff von Astrokatze kennt, dem muss ich nichts mehr dazu sagen...

Der Interlock ist kuschelweich und fantastisch zu verarbeiten...
mir ist ja die Overlockmaschine letzte Woche kaputt gegangen und
 ich habe alles völlig unkompliziert mit meiner normalen Nähmaschine vernäht...

Ein weiterer riesen Pluspunkt ist die Bio-Qualität, die mir sehr am Herzen liegt...
nicht nur für uns, sondern auch für die Menschem, die diese Stoffe herstellen!

Und aus dem schwarzem "Heavy Rotation", der uns so schön als Hintergrund gedient hat wird die nächsten Tage ein Traumkleid- diesemal nur für mich ;-)

Der Stoff "Heavy Rotation" von Astrokatze ist hier zufinden...
Das Schnittmuster Superbia von erbsünde hier...

und weil hier ein neuer Stoff probevernäht wurde...geht's damit noch zu Outnow...

Liebe Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen

*der Stoff wurde mir zum testen vom Hersteller kostenfrei zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Die Dramen gibt es auch bei 4jährigen Jungs :-)
    Eine schöne Kombi hast du gezaubert. Und das mit den Ärmeln war doch geplant ;-) Nein, im Ernst, schön, dass dein Töchterchen doch noch zu ihrem Willen gekommen ist. Da hat man als Mama doch fast gar keine andere Wahl.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen