Donnerstag, 30. Juli 2015

***RUMS # 31/15***-Balanceakt in Blau

*Werbung*

  
Es ist wieder RUMStag...

Im Moment ist es ganz schön ruhig hier, 
das heißt meistens, ich bin in meinem Leben 1.0 ganz schön eingespannt.

Die letzten Wochen waren ein ganz schöner Balanceakt für mich:


Aus der 4 wöchigen Praxisphase für meine Waldorflehrerausbildung wurde spontan eine zusätzliche Team-Teaching-Geschichtsepoche, in der ich den inhaltlichen Part zu großen Teilen übernahm, hinzu kamen gefühlte 1000 Termine der Kinder, der Familie, die 1000Jahr-Feier im Dorf und auch noch der Abschluss meines ersten Lehrerausbildungsjahres mit Portfolio und künstlerischem Abschluss...


Natürlich fielen, wie kann es auch anders sein,
 in diese Zeit diverse Probenähen...
Ich habe alles gemanagt,
wenn auch nicht immer zu meinen gewünschten 150%,
 aber mein eigentliches Hauptziel,
 die noch offenen Uniarbeiten endlich abzuschließen fiel hinten über...
sie sind zwar das Wichtigste, aber auch das Unbequemste, 
aber ohne Abschluss geht nichts...


Manchmal würde ich am liebsten die Augen schließen und mir wünschen,
 ich würde es schon hinter mir haben, wenn ich sie wieder auf machen,
das passiert aber einfach nicht... 
Da kann einem schonmal ordentlich schwindelig werden.


Also raffe ich mich jetzt auf: es sind Ferien, 
die Kinder sind daheim und wir haben einen Deal:
 Ich verschwinde früh morgens ins Arbeitszimmer 
und tauche auch erst um 12.00Uhr wieder auf...
sie sind ja schon groß und ich nur im Keller,
danach gestalten wir den restlichen Tag gemeinsam: 
besuchen die Uroma, filzen, 
sortieren und würdigen die Schulsachen des letzten Jahres, 
putzen Fenster, versuchen den Garten in Ordnung zu bringen,
 fahren ins Freibad, oder Eis essen...der ganz normale Ferien- Wahnsinn halt.


Das letzte Probenähstück aus dieser turbolenten Zeit zeige ich heute...
Es ist die Größenerweiterung der 
"My Simply Summer"* von Schaumzucker...

Sie passte auf Anhieb so perfekt, dass ich,
 der lieben Anna unterstellen musste 
sie hätte mich heimlich im Schlaf ausgemessen...
Genäht aus einem ganz leichten dunkelblauen 
(ja ja, das ist im Moment echt meine Farbe ;-))
 Glitzerstrick, von dem ich die Glitzerseite nach innen gelegt habe.
 Alle Kanten habe ich für einen undone Look wieder aufgeschnitten, 
ich mag den Kontrast feiner Stoff-grobe Verarbeitung total gerne.

Alles eine Frage der Balance...

Liebe Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen

Verlinkt zu: RUMS, Outnow.

*Das Schnittmuster wurde mir von der Erstellerin zum testen, kostenfrei, zur Verfügung gestellt. Vielen Dank <3 es ist wie für mich gemacht ;-)

1 Kommentar:

  1. Ich mag die Bilder und auch derin Shirt :) Viel Erfolg bei deiner Ausbildung. Wirst du Walldorf Klassenlehrerin werden?

    AntwortenLöschen