Donnerstag, 31. Dezember 2015

Silvester RUMS #53/15 - mit Grau und Glamour und und und ins neue Jahr

*Werbung*

Es ist wieder RUMStag...
Der letzte RUMS des Jahres- genau am Silvestertag!

Da bietet es sich doch an mein Silvester-Outfit zu zeigen...


Eigentlich könnte ich natürlich auch ganz gemütlich
in Jogginghose, dicken Socken und Schlabbershirt
 das neue Jahr begrüßen.
Denn wir feiern in diesem Jahr zu hause ganz für uns...
mit superleckeren selbstgemachten Hamburgern und Kartoffelspalten,
 Diner for One und jede Menge Spielen,
 wie Siedler, Machi Koro
 (das gab es zu Weihnachten und muss dringend probiert werden) 
und Bleigießen.


Geknallert um Mitternacht wird hier nicht,
das Geld was wir dafür ausgeben würden, spenden wir!
Ein einstimmiger Beschluss des Familienrates.


Nun aber zurück zum Outfit. 
Am Abend werde ich einen mir eigenen Mix tragen.
Es scheint so, 
dass ich einer meiner Lieblingsromanfiguren immer ähnlicher werde:
Frau Bartolottis aus dem Buch
 "Konrad, oder das Kind aus der Konservenbüchse"
von Christine Nöstlinger.
Genau wie sie, mag es ich es - ich zu sein, in vielen -auch in Mode- Dingen.


Und so treffen sich am letzten Abend des Jahres: 
meine geliebten Silbernen Pumps mit den tollen Taillengürtel,
die blaue Strumpfhose mit meinen neuen Tuch von Gudrun Sjöden
und das graue Trio, bestehend aus:
einer transparente Bluse, dem Petticoat aus dem "Avaritia"-Ebook
und meinen neuen Kleid aus Wollstrickwalk.

Der schöne Wollstrickwalk in grau liegt hier schon etwas länger,
er war ein Spontankauf vom Couponstand auf den Stoffmarkt. 
Leider nur 1,60 lang und so wurde meine "Delicia"* von erbsünde
eine Kleid ohne Ärmel,
 dafür aber mit breiterem angesetzten Kragen. 
Bei dem warmen Material garnicht so schlecht,
dass es keine Ärmel hat.
"Delicia" ist wieder einmal ein wunderbarer Schnitt von Ilka, 
der sich mit 3 verschiedenen Ärmellösungen
 und in verschiedenen Längen 
(vom Pulli zur Tunika bis zum Kleid) nähen lässt.
Und so manchen Weihnachtskeks weg schummelt ;-)
Schaut doch mal in der Probenähgalerie vorbei, 
dort gibt es viele phantastische Beispiele <3
 

Ich wünsche Euch ein gutes "Rüberkommen" ins neue Jahr, danke euch ganz herzlich für das Begleiten in diesem Jahr und freue mich auf Euch in 2016 <3

Liebe Sylvester-Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen

Verlinkt zu: Outnow, RUMS.

*Das Ebook wurde mir von der Erstellerin zum testen, kostenfrei, zur Verfügung gestellt. Liebe Ilka, ich bin froh, dass ich mitgemacht habe...und bin mittlerweile seeeeehr überzeugt ;-*

Kommentare:

  1. wow, du bist eindeutig die ausdrucksstarkste RUMS Dame heute. Ich in begeistert. LIebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Schnittchen,
    dein Outfit ist der Hammer, es gefällt mir ausgesprochen gut, wie du alles kombiniert hast! Ohne Gürtel finde ich es einen Tick besser, aber das ist ja Geschmacksache.
    Ein gutes neues Jahr noch!
    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    deine Delicia ist der Oberkracher und die Kombination mit dem Gürtel ist Dir echt gut gelungen.
    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe ja die Delicia, aber deine ist einfach der Oberhammer! Habe mir kürzlich erst Stulpen aus Wollwalk genäht und dachte immer, was für ein tolles Material, aber deine Idee, so als ärmellose Delicia, ist so toll, weil man sie ja immer anders kombinieren kann

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin verliebt 😍
    Hab dein Nähbeispiel grad beim sm der delicia gesehen und musste dich einfach googeln!!! Näh erst seit kurzem, du bist jetzt eindeutig mein idol 😉
    Gott klingt das stalkermäßig... 😂 keine Sorge, ich bin nur verknallt in das outfit 😝

    AntwortenLöschen