Mittwoch, 25. März 2015

litlle Ebby...grün, grüner...Upcycling

*Werbung*

Wir haben einen Hüpffrosch zuhause...
Wieder ein Teilchen für die Sommergarderobe von Fräulein...
Und wieder einmal Upcycling...


Ich liebe es abgelegte Kleidung weiter zu verwenden...
und hier fallen z.B. vom HerrnSchnittchen jede Menge Hemden ab, 
die an dem Manschetten und Krägen durch sind...

Upcycling ist immer auch eine Herausforderung,
 ob man es schafft das alte Teil in das Schnittmuster gut zu integrieren.
Und so habe ich mich beim Probenähen der "little Ebby"* für Schnittgeflüster 
wiedereinmal daran gemacht...


Bei dieser Version, der "little Ebby" ist der Rücken aus einem alten weißen Hemd,


anschließend wurde alles im DipDye-Verfahren grün gefärbt.


Die Webware des Hemdes nimmt die Farbe weniger an als der Jersey, den ich für die Vorderseite ausgesucht habe...


Vorne noch eine coole Applikation-
Frieden kann es ja nie genügend geben...


Und wer sich jetzt wundert, warum diese little Ebby" vorn so spannend geteilt ist-
den sollte man darauf hinweisen, dass frau die Anleitung gründlich lesen sollte vorn nähen...

In der Anleitung steht nämlich, dass man beim verwenden von Webware eine Nahtzugabe von 1cm bis zu 2,5 cm, je nach Statur des Kindes, wählen muss...

Jaaaa, auch Sie FrauSchnittchen...
also musste ich improvisieren, 
nachdem ich mich gefragt habe, warum das alles soooo eng ist...

Nun sind die 10cm NZ eben in der Mitte des Vorderteils gelandet 
und am Halsausschnitt eine kleine Raffung...


So und nun kann es grün werden...

Liebe Grüße aus dem frühlingshaften Märchenwald
Euer FrauSchnittchen


*das Ebook, wurde mir zum testen vom Ersteller kostenfrei zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Toll!
    Ich bin immer so ideenlos!
    Aber du hast die Wiederverwertung super hingekriegt!
    LG Malu

    AntwortenLöschen