Sonntag, 3. April 2016

Nähblogger für Flüchtlinge #2



Als ich im letzten Herbst von Nähblogger für Flüchtlinge gehört habe war ich total begeistert von dieser tollen Aktion. 
Und deshalb habe ich mich gleich aufgedrängt 
in der nächste Runde mit dabei zu sein ;-)

Es herrscht eine wunderbare Stimmung in der Gruppe 
und in den letzten Tagen blieb mir öfter einmal der Mund offen
 vorm Computer stehen...

Es sind so wunderschöne,
 mit viel Liebe hergestellte Sachen entstanden, 
das müsst ihr Euch ansehen. Hier findet ihr die Übersicht über alle Artikel.

Die Versteigerung geht am Montag, den 04.April 2016 los
 und endet am Sonntag, den 10.April 2016.


Und diesen kleinen Mollmops ;-) steuere ich diese Runde bei:


Der Rollmops, oder die Wachsmalschnecke bietet 14 Wachstiften
 und 10 Wachsmalblöckchen ein komfortabeles Zuhause 
er ist aus schönstem Michael Miller Feenstoff mit Feenglitzer genäht,
 so richtig verzaubert!


Zum Schutz der Wachsmalstifte und -blöckchen ist das Rollmäppchen
 innen gefüttert und damit später keine Wachsmalblöckchen
 aus den Fächern plumpsen sind diese kuschelig eng 
(eine Vorsichtmaßnahme, denn die Blöckchen nutzen sich
 recht schnell an den Kanten ab 
und rutschen bei weiteren Fächern sonst heraus).


Der Schnitt ist von mir in den letzten Jahren ertüfftelt
 und in der Praxis hat er sich gut bewährt,
 zum einem was die Anzahl an Wachsmalstiften und -blöckchen betrifft ,
 zum anderen ist die Größe genau richtig für die Schulbänke.
Praktischerweise gibt es die ersten 8 Wachsmalblöckchen
 von Stockmar gleich dazu.

Also nichts wie rüber zu Nähblogger für Flüchtlinge... 

Liebe Sonntagsgrüße aus dem Märchenwald

Euer FrauSchnittchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen