Sonntag, 14. September 2014

Es wird Herbst- Alma kommt!


Darf ich vorstellen- Alma!
Es wird kühler, OK, es ist richtig kalt geworden...Meine Lieblingsjahreszeit der Herbst beginnt.
Passend dazu kam das Probenähen von Hedi näht für Alma, ein kuscheliges Retro Raglan Kleid.
Die Schnitte, die Nina macht, treffen einfach zu 100% unseren Geschmack und ich bin so froh, dass ich den einen oder anderen vorab testen darf...

FräuleinSchnittchen war ehrlicherweise von der ersten Version so garnicht überzeugt und musste richtig überredet werden das Kleid anzuziehen und dann auch noch Fotos zu machen...
Als ich  auch noch vorschlug, doch einen schönen Waldspaziergang zu machen für die Fotos, hatten wir akute Divanitis!


Ich konnte sie doch noch überzeugen....
und los ging es mit Wanderstiefeln, Wollsocken und blauem Knie...
und wisst ihr was? Am Ende wurde ich doch glatt gefragt, ob Fräulein nicht das Kleid gleich anbehalten könne...
Mittlerweile gehört es zur festen Herbstgaderobe!
Wer Mädels zuhause hat kennt dieses Spiel, oder?


Der Spaziergang diente übrigens auch dazu, die neuen Spiegelreflexkamera, die ich mir nach langen Überlegen endlich gegönnt habe, kennenzulernen und langsam ihre Möglichkeiten  zu erkunden. Wahnsinn! Was die kann, im Unterschied zu dem 10 Jahre alten Vorgängermodell.


Und eine zweite Version habe ich auch genäht, 
diesesmal ganz anders sportlich und frech in blau-orange...
Ein Volltreffer! FräuleinSchnittchen ist sofort *schockverliebt* gewesen.


Den Kragen habe ich wie in meinen Kuschelkragen-Tutorial beschrieben genäht...
Mein absolutes Herbst-Must-Have!


Ich liebe diesen tollen Night Fox Stoff von Lillestoff 
in Kombination mit dem leuchtenden orangen Nicki.
Ärmel und Saum habe ich mit breiten Bündchen abgesetzt.
Und natürlich durfte das obligatorische Haarband nicht fehlen...




Und an der Ostsee war Alma auch schon!

Den tollen Schnitt Alma gibt es hier.
Und weil es ein Top-Mädels-Schnittchen ist geht's damit zu Meitlisachen.

Liebe Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen


Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.