Donnerstag, 8. Januar 2015

***RUMS #2/15***- BeeStyle bei jedem Wetter


Es ist wieder RUMStag...

heute zeige ich mal, dass eine waschechte Niedersächsin wirklich Sturmfest ist...;-)

Schon Mitte Dezember habe ich für BeeKiddi die BeeStyle probegenäht.

Und nachdem ich anfänglich recht skeptisch war...
Zitat (Nähzuschauer) "wird das ein Nachthemd..."

War ich umso überraschter als ich mein Kleid final angezogen hatte...


Wie ein Nachthemd sieht das nun wirklich nicht mehr aus...
ich habe tatsächlich meine Größe ohne Änderungen zugeschnitten und genäht
Allerdings habe ich 30cm am Saum zugegeben um aus dem Shirt ein Kleid zumachen...


sitzt, wackelt und hat Luft...
einfach irre gemütlich und trotzdem gut angezogen, halt BeeStyle!

Vielleicht hat es die Eine oder Andere schon entdeckt...
es ist wiedereinmal komplett aus den Lillestoff-Schätzchen vom Lillestofffestival genäht.
Der graue Interlock ist wunderschön weich 
und sieht auch nach etlichen Wäschen immernoch wie neu aus...


 Die außergewöhnliche Passe lädt geradezu danach ein mal mit einem auffäliger gemusterten Stoff zu spielen und der Seiteneinsatz und die Teilungsnähte sind ein irrer optischer Schlankmacher...


und so kämpft FrauSchnittchen sich durch Sturmböen bei -2°C auf freiem Feld...


Hauptsache die Haare liegen...;-)



 Das ebook BeeStyle von Beekiddi wird es dort ab dem Wochenende geben.

So und nun gehe ich mal schaun was die Anderen so geRUMSt haben...
Außerdem wandert dieser Post zu Ich-Näh-Bio und zu Outnow...also ein Wanderpost...

Liebe Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.